Story-Pics 2014 (7)

Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen-300x166Weiter geht es mit dem supertollen Blogexperiment, dessen Teilnehmerliste man -> hier <- findet.

Mein „Story-Pic-Wort zum Sonntag“:

wzWasserzähler

Dieses pinkfarbene Exemplar fand ich eines Abends vor einem Haus in Bangkok.

Bisher erschienene Worte: Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr (e), Brunnen, Wasserturm,

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

34 Antworten zu Story-Pics 2014 (7)

  1. vivilacht schreibt:

    in Pink kannte ich ihn wirklcih nicht, gut gesehen udn schoenen Sonntag wuensche ich dir auch

    Gefällt mir

  2. AndiBerlin schreibt:

    Hö Hö, dass Ding sieht aus wie eine Toilette. 🙂

    Gefällt mir

  3. minibares schreibt:

    Rosa und Gold, wir gönnen uns ja sonst nix, lach.
    Klasse, das ist ja toll für dieses Projekt.

    Gefällt mir

  4. winnieswelt schreibt:

    Dit wird ja ne wässrige Angelegenheit bei dir!

    Gefällt mir

  5. Sabienes schreibt:

    Die Wasseruhr war wohl der ganze Stolz des Hausbesitzers!
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  6. Sandra schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    ich bin schon sehr gespannt, wann dir die Worte mit Bezug zum Wasser ausgehen. Ein paar fallen mir auch noch ein, aber ich wette, du hast noch mehr auf Lager :-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  7. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    ich gestehe, auch ich bin auf das pinke Klo hereingefallen! 😉 Ach ja, wenn man schon Brille braucht, sollte man sie auch stets benutzen, gell!
    Tolles Foto einer (hoffentlich) einzigartigen Wasseruhr!
    In Deiner Story wird also nicht nur gewässert sondern auch die einzelnen Tröpfchen gezählt?
    Angenehmen Wochenbeginn und liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  8. Iris schreibt:

    Passt irgendwie nach Thailand von der Farbgebung her. Mein Wasserzähler gefällt mir aber auch mit Himmelblau und „Gold“.
    LG Iris

    Gefällt mir

  9. Trolleira schreibt:

    Na, auf die Geschichte bin ich echt gespannt – soviel Wasser! Könnten wir hier brauchen, wir erleben grad die grösste Dürre, seit Wetteraufzeichnungen.

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich finde Wasser ja ziemlich wichtig. Drum widme ich ihm die Story und versuche ganz viele Aspekte über die Bilder einzufangen. Und ich bin wahnsinnig gespannt, was dann daraus gemacht wird. Eine sehr, sehr anspruchsvolle Aufgabe für die Schreiberin, wie ich finde.

      Gefällt mir

  10. Hallo Frau Tonari,
    das war bestimmt ein Wasserzähler für ein Frauenhaus, oder? 😉
    LG Timm

    Gefällt mir

  11. SaMaRia schreibt:

    In PINK, wie großartig! Ich finde, Farbe kann man nie genug haben – nicht mal am Wasserzähler. Ich bin vielleicht auf deine Geschichte gespannt 😀

    Gefällt mir

  12. summer3100 schreibt:

    Unsere Wasserzähler sind da doch meistens farbloser. Aber eigentlich auch egal – meist sind die Wasseruhren irgendwo versteckt.
    lg

    Gefällt mir

    • summer3100 schreibt:

      … nur damit du weisst woher ich komme… kamera-reise.de
      irgendwie muss ich mich anders bei den wordpress blogs anmelden, damit meine Blogadresse zu sehen ist…
      Gleich mal auf die do to Liste setzen.
      lg

      Gefällt mir

      • Frau Tonari schreibt:

        Ich hab mir schon ein Klebchen gemacht, damit ich Dich zuordnen kann.
        Beim ersten Kommentar hattest Du zum Glück mit „Karin“ unterschrieben.
        Danke, dass Du hier so fleißig kommentierst. Ich freue mich sehr darüber.

        Gefällt mir

  13. ClauDia schreibt:

    BOAH, Frau T., erinner mich nicht… in meiner Eigenschaft als (pöser) Vermieter verfolgen mich diese Dinger immer zum Jahresanfang… später dann streiten die Mieter mit mir, was ich denn da abgelesen und abgerechnet hätte… Pöses rundes Ding!!! Obwohl in Pink schon bissi sympathischer 🙂
    Liebe Grüße in die Nachbarschaft
    Claudia

    Gefällt mir

  14. Nostalgia schreibt:

    Pink – der letzte Versuch *gg* Na warum nicht – ich hätte gerne einen blauton 😉
    Was mir gerade so auffällt, der Hauptdarsteller fehlt noch – das Wasser selbst – aber das kommt bestimmt noch oder?
    LG Kerstin

    Gefällt mir

  15. dannybiest schreibt:

    das dingen würde bei mir nicht lange in der farbe bleiben 😀
    neeee pink ist echt ne nummer zu schrill, dann lieber ein schönes lila ;D

    Gefällt mir

  16. Bibilotta schreibt:

    hahahaha… na hätte mich ja auch gewundert, wenn du nichts Wasserfreudiges hier zu posten gehabt hättest 😉 Bin mal echt gespannt, was das für eine Wasser-STory bei dir gibt und ob der Schreiberling so glücklich damit ist *lol*… zumindest ist es eine extra Herausforderung….

    Und das Pink ist mehr als schrill 😉

    LG Bibi

    Gefällt mir

  17. Romy schreibt:

    Hihi, wirklich ladylike diese pinke Verpackung 🙂

    Ich frage mich nur, wie dein Schreiberling aus den vielen Wasserdingens eine Geschichte bringt und ob dir irgendwann die wässrigen Ideen ausgehen, wobei ich letzteres eher bezweifle. Das wird auf jeden fall sehr nass, ähhh nee, spannend.

    LG Romy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s