Betonklotzaphorismen

Ist es tatsächlich Kunst, Zitate auf die Fundamentklötze für Rohranlagen zur Grundwasserabsenkung zu schreiben?

DSC03109Wolfgang Nieblich hat dies in Berlins Mitte getan.  Und Flaubert schien Recht zu haben 😉

Dieser Beitrag wurde unter Berlin abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu Betonklotzaphorismen

  1. Herr Ackerbau schreibt:

    Das muss Kunst sein! Sogar die Rohre sind von Brecht!

    Gefällt 1 Person

  2. minibares schreibt:

    Tja, durch dich schauen wir tatsächlich hin.
    Von Flaubert zu Brecht-el, lach. Schönes Wortspiel.

    Liken

  3. vilmoskörte schreibt:

    Flaubert scheint Brecht zu haben.

    Gefällt 1 Person

  4. kallehd schreibt:

    So muss Kunst sein: aufmerksam machen!

    Liken

  5. nurmalich schreibt:

    Mal abgesehen davon dass Flaubert französisch schrieb (Tout est intéressant pourvu qu´on le regarde assez longtemps) wird interessant in beiden Sprachen mit Doppel-s geschrieben.
    Aber vielleicht ist es ja künstlerische Freiheit es bei einem s zu belassen? 🙂

    Gefällt 1 Person

  6. Inch schreibt:

    Ich finde das total genial! Und ja, das ist für mich Kunst. Echte, vergängliche Straßenkunst

    Liken

  7. vivilacht schreibt:

    hier in Frankfurt habe ich das erste Mal solche Rohranlagen gesehen, das kannte ich ueberhaupt nicht. und ueber die Kunst, da haben alle anderen hier schon das wichtigste geschrieben

    Liken

  8. ute42 schreibt:

    Mir gefällts, Straßenkunst halt.

    Liken

  9. Nostalgia schreibt:

    Yepp das fehlende s ist mir auch gleich aufgefallen – aber vielleicht weiß ich ja irgendwas nicht? 😉
    Im Sinne von Kunst kann ich das allerdings nicht verstehen.

    LG Kerstin

    Liken

  10. winnieswelt schreibt:

    Einige der Blöcke habe ich auch schon fotografiert, … weiß nur nicht mehr, mit welcher Camera

    Liken

  11. Gedankenkruemel schreibt:

    😆
    Genial der Text…Klar hat Flaubert Recht..
    Solche Rohranlagen hab ich hier noch nie gesehen..
    Schaut aber interessant aus

    Liken

  12. Pingback: Frau Tonari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s