STORY-PICS 2014 (5)

Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen-300x166Weiter geht es mit dem supertollen Blogexperiment, dessen Teilnehmerliste man -> hier <- findet.

Mein „Story-Pic-Wort zum Sonntag“:

brunnenbrunnen1Brunnen

Bisher erschienene Worte: Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr (e),

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu STORY-PICS 2014 (5)

  1. vivilacht schreibt:

    herrlich, diese Tafel, den Brunnen nicht zu steinigen.

    Liken

  2. Quizzy schreibt:

    WOW – was für ein tolles Foto! Der zuständige „Brunnenaufsichtsratsvorsitzende“ hat mit seiner Tafel ja wirklich Humor bewiesen … 🙂
    Aber jetzt verrat mir doch noch bitte, wo der Brunnen zu finden ist! Oder ist das ein Geheimnis und wird erst im Lauf des Blog-Projekts aufgelöst???
    Liebe Grüße
    Renate

    Liken

    • Frau Tonari schreibt:

      Zu sehen ist der 152,5 m tiefe Burgbrunnen der Festung Königstein.
      Die Steinigung ist andernorts verboten, nämlich auf der Burg Stolpen.
      Ich hab hier ganz keck zusammen gezeigt, was eigentlich nicht zusammmen gehört 😉

      Liken

  3. Sandra schreibt:

    Hallo Frau T. aus B.,
    hihi ich bin noch ganz angetan von Sabines Artikel :-). Die Steinigung des Brunnens, ich hau mich weg. Das Schild ist auch an so mancher Fensterscheibe in Bruchhäusern angebracht. Das ist aber auch verlockend mal auszuprobieren, ob man treffen würde, oder?

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    Liken

  4. Anna-Lena schreibt:

    Ich bin gespannt, was sich aus diesem Blogexperiment entwickeln wird 🙂 .
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Anna-Lena

    Liken

  5. summer3100 schreibt:

    Klasse… wer kommt denn auf so was^^….
    Ein Verbotsschild zum schmunzeln.
    Tolles Foto und den Begriff schön in Szene gesetzt.
    lg

    Liken

  6. minibares schreibt:

    Die Verfasser der Tafel beweisen immerhin Humor, lach.
    Klasse. Gefällt mir.

    Liken

  7. Anette schreibt:

    Zum Schmunzeln … Auch so können Verbote, Gebote ausgesprochen werden …
    Ein tolles Foto, da geht es ja mächtig tief runter … und du bist ganz schön „raffiniert“ beide Fotos so zu kombinieren 😉
    Liebe Grüße, Anette

    Liken

    • Frau Tonari schreibt:

      Leider sagt der Perfektionist auf meiner Schulter, dass das Brunnenbild nicht ganz scharf geworden ist. Ohne Stativ ging es leider nur mit Luftanhalten 😉 Aber ich finde, es zeigt die Tiefe so schön und ist mit dem Grün ganz nett anzuschauen.

      Liken

  8. Romy schreibt:

    hihi, geniales Schild 🙂 Der Brunnen reiht sich ja genial in deine äquivalenten Aqua-Wörter ein, da bin ich aber gespannt, was du noch alles lieferst, noch viel mehr, was die Schreiberin dann daraus zaubert.

    LG Romy

    Liken

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich hoffe, ich halte die wässrigen Begriffe noch ein bisschen durch.
      Zweiundfünfzig davon zu finden, ist eine ziemliche Herausforderung.
      Erst für mich, dann für meine Wassertexterin 😉

      Liken

  9. Claudia schreibt:

    Hallo Frau T… Grüße von B nach B und ich bin schon ganz gespannt und freu mich… die genauen Koordinaten müssen wir noch besprechen, aber ein Brunnen ist auch nahe unserem Treffpunkt in B an der Weltzeituhr 🙂
    hach…. freuuuuuuuuuuuuuuuu 🙂
    Claudia

    Liken

  10. Nostalgia schreibt:

    Ich find das Foto so klasse!!!! Und das andere passt natürlich dazu wie die Faust aufs Auge. Steinigen sie den Brunnen nicht – darauf muss man auch erstmal kommen!!
    Lieben Gruß
    Kerstin

    Liken

  11. dannybiest schreibt:

    ich muss gestehen mich würde es in den fingern kribbeln doch mal ein stein dort hinab zu werfen, einfach um aus neugierde wie lange er braucht bis man ihn aufschlagen hört.
    aber mit dem schild ist wirklich humor bewiesen, sowas mag ich ja leiden!

    Liken

  12. Sabienes schreibt:

    Ich werde niemals einen Brunnen steinigen!
    Schade eigentlich. Denn das Platschen des Steines im Wasser hört sich immer gut an!
    LG
    Sabienes

    Liken

  13. Inch schreibt:

    Das Brunnenfoto ist ja Klasse!!!

    Liken

  14. Der NetzBlogger schreibt:

    Hallo Frau Tonari,
    als erstes hatte ich an klasse Fantasiebild gedacht nicht aber an einen Brunnen!? 😉
    Richtig klasse Bild.
    Bin gespannt wann ich mal wieder ins Elbsandsteingebirge komme. Naja, wenn mein Oliver groß ist. Ich freue mich schon mit ihm die große Festung zu besichtigen.
    LG Timm

    Liken

  15. judy schreibt:

    Ach wie schön, beides Orte habe ich schon besucht!
    Ich finde den Brunnen besonders auf der Festung Königstein klasse…

    LG
    Judy

    Liken

  16. Barbara schreibt:

    Brunnensteinigung, Wassertexterin und Nuttenbrosche! Das ist wieder einmal eine Kommentar-Reihe, die meinen Wortschatz bereichert.Ich mag solche Wortkreationen sehr und bin immer wieder erfreut, wie vielseitig unsere DEUTSCHE Sprache zu verwenden ist.
    Das Foto ist sehr schön und die Spannung, wie lange du die Wasser-Wörter durchhältst, wird immer grösser.

    LG Barbara

    Liken

  17. Julia schreibt:

    WOW das Bild ist aber auch klasse geworden. Das könnte ich mir auch als große Leinwand gut vorstellen 🙂

    Liken

  18. Gedankenkruemel schreibt:

    Kann mich den Vorschreibern nur anschliessen..
    was Schild undText betrifft 🙂
    Das hauptsächliche Foto ist Klasse.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s