Story-PICS 2014 (3)

Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen-300x166Weiter geht es mit dem tollen Blogexperiment, bei dem Iris, Peggy., Romy, Sabine, Sandra und Svenja aus unseren Bildern Geschichten schreiben.

Die Teilnehmerliste findet man übrigens -> hier <-

Hier kommt mein drittes Bild und damit mein „Story-Pic-Wort zum Sonntag“:

OberflurhydrantHydrant

Wer hier schon länger liest, weiß um meine Vorliebe, Kanaldeckel und Hydranten der Welt im digitalen Reisegepäck mit nach Hause und auf die Festplatte zu schleppen. Dieses hochglänzende Exemplar – in Deutschland kommen sie fast ausschließlich in signalrot vor – stammt aus Santa Barbara, einer kleinen Stadt an Kaliforniens Westcoast.

Bisher erschienene Worte: Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

46 Antworten zu Story-PICS 2014 (3)

  1. vivilacht schreibt:

    ich werde langsam neugierig auf die Geschichte, die dann geschrieben wird. Dein Bild ist wie immer super, ich habe einen Hydranten in dieser Farbe bisher auch noch nie gesehen, oder vielleicht ganz einfach nicht wahr genommen. Das kann auch sein.

    Gefällt mir

  2. sabo schreibt:

    Ich war grad schwer am Überlegen, wo in Deutschland so ein Hydrant zulässig wäre 😉
    LG, Sabo

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Da er keinen DIN-Norm entspricht, hätte er keine Chance.
      Ich mutmaße mal, dass deutsche Schläuche nicht mit amerikanischen Oberflurhydranten zu verkuppeln sind. 😉

      Gefällt mir

      • Clara Himmelhoch schreibt:

        Da verhindern doch tatsächlich deutsche (Sesselpupser) Beamte, dass deutsche Schläuche amerikanische Hydranten heiraten dürfen??? – Aber man könnte doch dennoch die hiesigen mit unseren Gewinden gülden anstreichen – warum sind die zwangsläufig immer tot? Damit man sie besser sieht?
        Deine Geschichte wäre mir zu schwer, ich schreibe doch lieber meine eigene. 18 Folgen habe ich schon fertig.

        Gefällt mir

  3. wolkenreisende schreibt:

    gibt es eine chance, dass ich da auch mal mitmachen kann? würde ich nämlich gerne.

    Gefällt mir

  4. Romy schreibt:

    Boah, so einen auf Hochglanz polierten Hydranten habe ich noch nie gesehen und das sagt eine Feuerwehrfrau 🙂 Das Bild ist definitiv nicht von Deutschland sondern von deinen Reisen mitgebracht.

    LG Romy

    Gefällt mir

  5. Nostalgia schreibt:

    Also so einen chicen Hydranten hab ich hier wirklich noch nicht gesehen!! Andre Länder, andre Hydranten *gg* Na deine Geschichte wird auf alle Fälle nicht trocken 😉

    Lieben Gruß Kerstin

    Gefällt mir

  6. Thea schreibt:

    Na, das nenn ich mal einen superschönen Hydranten. *Pures* Gold, da können wir natürlich nicht mithalten.;.) Da bin ich mal gespannt wie das eingebaut wird. Schöne Idee.
    Lieben Gruß,
    Thea

    Gefällt mir

  7. Sandra schreibt:

    Schönen guten Abend,

    ehrfurchtsvoll den golden Hydranten entdeckt. Golden wie so vieles in Kalifornien. Gefällt mir auch sehr gut, obwohl unsere roten an der richtigen Stelle auch sehr hübsch aussehen können 😉
    @Wolkenreisende du darfst dich sehr gerne bei mir melden, vielleicht können wir da noch was Deichseln. Ich bin sehr gespannt, ob deine Geschichte bis zum Ende so feucht bleibt ?!?

    Liebe Grüße und schönen Restsonntag
    Sandra

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Ach, das wäre famos, wenn ihr für die Wolkenreisende ein Türchen aufmachen könntet.
      Golden strahlt er tatsächlich, aber es ist (leider) nicht alles Gold, was im Amiland und anderswo glänzt 😉

      Gefällt mir

  8. Karin schreibt:

    Welch ein schöner Hydrant. Aber passt natürlich zum sonnigen Kalifornien. Ist dieser aus Messing. Hier bei uns in Deutschland wäre er dann schon längst geklaut.
    lg

    Gefällt mir

  9. Sabine SX schreibt:

    Ich sammle auch immer bestimmte Fotomotive.
    Dabei fällt mir bei dir auf, dass deine Geschichte doch ziemlich feucht werden wird, oder?
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  10. moppeline123 schreibt:

    Uih, der ist ja mal hochglanzpoliert!
    Leider komme ich nicht zu sehr in der Weltgeschichte herum, dass ich mich auf ein Themengebiet bzw. Lieblingsmotiv spezialisieren könnte. Was durchaus interessant ist. Mmh, welches ich wohl wählen würde?! Essen geht ja immer 😀
    Viele Grüße, Sandra

    Gefällt mir

  11. Anette schreibt:

    Ganz sicher geht es in deiner Geschichte feucht weiter – sozusagen befinden wir und auf Feuchtgebiete 😉 … Solch einem edlen Hydranten bin ich noch nicht begegnet, selbst nicht im reichen Dubai. Aber mir fällt ein, irgendwo hatte ich einen Hydranten fotografiert der käuflich zu erwerben war. Ich muss da mal suchen ….
    Liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

  12. dannybiest schreibt:

    ich kenne auch nur die roten dinger, wobei es die ja auch nur noch sehr selten zu sehen gibt.
    und wenn du mal einen schönen gulli deckel knipsen willst, musst du mal nach paderborn fahren! dort gibt es die drei hasen auf den gulli deckeln in der einkaufsstrasse zu sehen 😉

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      In Paderborn war ich noch nicht, aber auch andere Orte haben hübsche Motivdeckel.
      Man muss nur immer mal nach unten gucken.
      Die Oberflurhydranten werden in vielen Städten gegen diejenigen ausgetauscht, die man unter der Straßenkappe „verstecken“ kann. Hat den Vorteil, dass Autos nicht dagegen fahren 😉

      Gefällt mir

  13. Barbara schreibt:

    Du sammelst (fotografisch) Kanaldeckel und Hydranten. Das ist ja mal etwas ganz Ausgefallenes. Und das Foto ist ja super-toll.
    Ich sammle Gusseisen-Laternen. 🙂
    LG Barbara

    Gefällt mir

  14. Anne schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!

    Was für ein hübsches Teil…und…ich liebe diese Dinger auch, allerdings sind die hiesigen längst nicht so hübsch.

    Ich bin ja mal gespannt, wie dieser Hydrant in deine Geschichte gesetzt wird. Vielleicht gar als Tatwaffe 😉

    Schönen Wochenstart wünscht

    Anne

    Gefällt mir

  15. monisertel schreibt:

    Oh ja, Santa Barbara weiß, was es sich und seinem Image schuldig ist.
    Einfach Hydranten gehen da gar nicht!!! 😉
    Ein tolles Foto eines ganz edlen Teils!

    Ich sammele ja selber nicht, aber bei jedem Kanaldeckel denke ich an Dich. Füge jetzt gedanklich Hydranten hinzu.♥
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  16. Iris schreibt:

    Der ist aber schick und repräsentiert sehr schön die finanzielle Lage seines Standortes. Sind die da alle golden oder nur dieser eine?
    LG Iris

    Gefällt mir

  17. Peggy schreibt:

    Ich habe ja auch eine Schwäche für so Alltagsdinge, die oft übersehen werden und trotzdem einfach nur schön sind. Obwohl dieser Hydrant sich sicher nicht darüber beklagen kann übersehen zu werden… 😉

    Gefällt mir

  18. ClauDia schreibt:

    klingt danach als ob es eine sehr wässrige Geschichte werden könnte 🙂
    und er funkelt so schön…
    LG und einen guten Wochenstart
    Claudia

    Gefällt mir

  19. Silberdistel schreibt:

    Welch goldiges Stück! Dagegen werden doch unsere Hydranten noch viel roter als rot – vor lauter Neid 😉
    Echt schick!
    LG von der Silberdistel

    Gefällt mir

  20. winnieswelt schreibt:

    Mano, … das wird ja eine wässrige Angelegenheit in deiner Geschichte, … 😀

    Gefällt mir

  21. Susi Schmidt schreibt:

    Sehr edel 🙂 Danke für das tolle Bild, so was sieht man ja hierzulande leider nicht.

    LG Susi

    Gefällt mir

  22. Wolfram schreibt:

    Ich muß gestehen, ich hab in Deutschland nie bewußt einen Überflurhydranten gesehen – und deshalb auch bei dem Witz nicht verstanden, worum es geht:

    „Gaaaanze Abteilung vortretennnnn!“

    „Sie da mit der roten Mütze, Sie auch!“
    „Herr Oberfeldwebel, das ist ein Hydrant!“
    „Mir doch egal, ich mache für Akademiker keine Ausnahme!“

    Hier in Frankreich gibt es sie dagegen überall, in die Straße eingelassen werden sie anscheinend nur im Elsaß. Und sie haben eine hübsche rote Büchse, damit keiner an den Anschlüssen oder gar den Ventilen herumspielt.
    Das sieht dann meist so aus (Link zu Wikipedia-Bild), oder (leider zu oft), wie es in diesem Blogeintrag bemängelt wird, ohne Büchse. Einer hat im Winter am Rad gedreht…

    Gefällt mir

  23. Pingback: Saubere Entsorgung | Quizzy zeigt euch München

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s