Monatsarchiv: Juni 2013

inflationär

Früher Schmuck an historischen Grabmalen. Heute billige Massenware. Dekowahn meets Engelkitsch.

Veröffentlicht unter gesehen | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Schietbüdel und Knödelsaft

gefunden im Mai 2013 in Kiel

Veröffentlicht unter gesehen | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

neue Kategorie: ehrenwertes Haus

Da gibt es Mitbewohner mit sehr, sehr viel Langeweile Zeit, die beobachten akribisch „Referenzdreck“, um Qualität und Leistung der mit der Treppenhausreinigung beauftragten Firma zu (über)prüfen. Wobei mir die Wortschöpfung „Referenzdreck“ ja schon wieder ein Grinsen ins Gesicht treibt 😉

Veröffentlicht unter ehrenwertes Haus | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Dornröschenflair I

Ein bisschen verwunschen ist er inzwischen schon, der ehemalige Spreepark im Plänterwald. 2001 meldete der letzte Besitzer Insolvenz an. Seitdem sind Achterbahn & Co stillgelegt. Am 3. Juli wird das Gelände zwangsversteigert. Grund genug, die Gelegenheit beim Schopfe zu packen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 33 Kommentare

grauer Tag und einsam Segel

ein bisschen aufgebrachter als heute bei(m) Kormoranflug

Veröffentlicht unter sonst so | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

die bunten Mauern von Havanna

Auch in der kubanischen Hauptstadt entdeckt man hin und wieder Streetart. Die bunte Kunst wirkt wohltuend an all den grauen Fassaden, Bauzäunen oder schimmligen Wänden. entdeckt im November 2012 in Havanna

Veröffentlicht unter die bunten Mauern von... | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

in 6 Monaten

ist Heiligabend. Ich wollte nur mal rechtzeitig erinnern 😉 und einen ganz besonderen Berliner Tannenbaum zeigen: Er besteht aus 52 Nistkästen an einer Häuserfassade in der Bergmannstraße und bietet so recht viel Brutplatz für kleine Stadtpfeifer.

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , | 22 Kommentare

der Schlossplatz

Wird eine Baustelle zur Schaustelle, dann ist Frau Tonari meist nicht weit. Heute zog es sie in eine Baugrube. Herr Gauck hatte hier vor vier Tagen den Grundstein für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses gelegt. Diesen Bau in Berlins historischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

gespiegelt

In Bloghhausen wird dienstags immer in Fenster geschaut.  Ich möchte daher heute eine Fenster in Berlin zeigen, das es in sich hat. In ihm spiegelt sich nämlich nur zu gerne unser knuffiger Fernsehturm. Nicht ganz einfach, ihn dabei abzulichten. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gefensterlt | Verschlagwortet mit , , , | 15 Kommentare

Herz im Mittelpunkt

Montagsherzen dürfen, so nehme ich an, auch mal richtig dreidimensional gezeigt werden. Dieses hier ist mehr als mannshoch und sogar begehbar. Aortenbogen, rechte und linke Lungenarterie (blau), obere Hohlvene, Trikuspidal- und Pulmonalklappe – was es in und an einem Hohlmuskel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gesehen | Verschlagwortet mit , , | 21 Kommentare