Alle meine Entchen

Plötzlich sind Enten in. Zeit, meine „Sushi“ mal wieder aus der Versenkung zu holen:

Tag 1 - Darf ich mich vorstellen?

Tag 1 – Mein Name ist Sushi.

Tag 2 - der Klassiker, die Badeente

Tag 2- der Klassiker, die Badeente

Sushi im Schnee

Tag 3 – Sushi im Schnee

Zeitungsente

Tag 4 – Zeitungsente

Tag 5 - Familientreffen

Tag 5 – Familientreffen

Tag 6 - WC-Ente(n)

Tag 6 – WC-Ente(n)

Tag 7 - alternativer Baumschmuck

Tag 7 – alternativer Baumschmuck

Tag 8 - Sushi meets Schlumpf

Tag 8 – Sushi meets Schlumpf

Tag 9 - auf dem Thron

Tag 9 – auf dem Thron

Tag 10 - im Einkaufswagen

Tag 10 – im Einkaufswagen

Tag 11 - Abschied

Tag 11 – Abschied

Tag 13 - Hillary meets Sushi

Tag 12 – Hillary meets Sushi

Tag 13 - das doppelte Entchen

Tag 13 – das doppelte Entchen

deutsch-japanische Entenfreundschaft

Tag 14 – deutsch japanische Entenfreundschaft

Tag 15 - Sushi auf Hausbesuch

Tag 15 – Sushi auf Hausbesuch

Tag 16 - Bürzelshow

Tag 16 – Bürzelshow

Tag 17 - Tulpensushi

Tag 17 – Tulpensushi

Tag 18 - GitarrENTE

Tag 18 – GitarrENTE

Tag 19 - Karaoke

Tag 19 – Karaoke

Tag 20 - Sushi auf der Tastatur

Tag 20 – Sushi auf der Tastatur

Tag 21 - Sushi meets Juttertje

Tag 21 – Sushi meets Texel-Schaf

Tag 22 - Sushi meets Bernd, das Brot

Tag 22 – Sushi meets Bernd, das Brot

Tag 23 - Sushi erobert den Globus

Tag 23 – Sushi erobert den Globus

entwerter

Tag 24 – Entwerter-Ente

MedikamEnte

Tag 25 – MedikamEnte

Tag 26 - Sushi meets Kanaldeckel

Tag 26 – Sushi meets Kanaldeckel

Tag 27 - eitel Ente

Tag 27 – eitel Ente

Tag 28 - Sushi meets Keramikenten

Tag 28 – Sushi meets Keramikenten

Tag 29 - friends

Tag 29 – friends

Tag 30 - Ente kross

Tag 30 – Ente kross

Sushi meets Sushi

Zugabe: Sushi meets Sushi

Dieser Beitrag wurde unter Stöckchen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

28 Antworten zu Alle meine Entchen

  1. mohrle schreibt:

    haha…lustig! Vor allem alle zusammen!

    Gefällt mir

  2. AndiBerlin schreibt:

    Ist das echt euer Klodeckel? Abgefahren, will ich auch haben.

    Gefällt mir

  3. Franka schreibt:

    Bei euch würde ich sicher ständig aufs Klo müssen 😉

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Eine vielseitige Ente,
    Auf jeden Fall müsste ich bei euch mindestens zweimal zur Toilette, einmal normal und einmal mit Kamera 😉
    Nur müsste ich wohl aufpassen, dass nichts durch die Löcher fällt, grins.
    Musikalisch ist die Ente auch. super.
    Der ganze Post ist einfach super, natürlich darf auch der Kanaldeckel nicht fehlen 😉
    Dir ein gutes Wochenende ♥
    Bärbel

    Gefällt mir

  5. Himmelhoch schreibt:

    Wie wunder- wunderschön, dass alle hier noch einmal reingucken – ich finde sie soooooooo entzückend, diese kleinen Orangeschnäbel. – Beim TAg 19 „Karaoke“ musste ich sofort an den Post denken, den ich gerade in mühevoller Kleinarbeit im Explorer fertiggestellt habe – für den 17. – Ich hatte es versprochen, und deswegen musste es sein. Mein Rechner muss zur „Kur“.

    Gefällt mir

  6. meinigkeiten schreibt:

    Bei uns lassen sie ja einmal im Jahr über 2000 Enten auf dem Nachbarfluß schwimmen … ich seh schon, ich muss auch auf die Ente kommen …. QUIETSCHESÜSS 🙂

    Gefällt mir

  7. Bernd das Brot und ein Texelschaf!? Sushi ist mit sehr sympathisch 😉

    Gefällt mir

  8. Kalle schreibt:

    Hi Tonari,

    ich habe seit diesem Jahr auch eine kleine Ente, eine transparEnte, denn sie ist nicht weiss, sondern milchig transparent. Deine Einfälle sind genial, besonders die MedikamEnte haben mir gut gefallen,

    schönes WochenEnte kalle

    Gefällt mir

  9. kormoranflug schreibt:

    Deine Sushi und Freunde sind wirklich lustig mit einer gewissen epischen Breite. Hoffentlich traut sich noch jemand das Stöckchen aufzunehmen.

    Gefällt mir

  10. chinomso schreibt:

    Sehr süß.

    War sie schon mal in Andalusien?
    Falls nicht, dann schau mal hier —–
    http://chinomso.wordpress.com/2013/03/09/deckel-drauf/

    Gefällt mir

  11. Lakritze schreibt:

    Haha! Mehr Ente war nie. Das ist kaum zu toppen, fürchte ich, zumindest nicht mit einer plattgekauten Hundespielente. .)

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Die Entenbilder sind nicht neu, sondern aus dem Jahre 09. Damals lief in Bloghausen über 30 Tage ein Projekt, bei dem ein Objekt eigener Wahl in verschiedenen Situationen zu knipsen war. Ich hab die Entenbilder also nur wieder aufleben lassen.

      Gefällt mir

  12. Anna-Lena schreibt:

    Du wohnst aber nicht zufällig in Entenhausen, in der Entengasse? 😆

    Gefällt mir

  13. Hilfe für Miranda schreibt:

    Wie schön, dass Du die Entenbilder noch einmal aufleben lassen hast! Ich bin schwer begeistert! 😀 Natürlich auch vom Klodeckel, wie der Rest Deiner Leser!!! 😆
    Bei uns in der Nähe gibt es eine Fähre, mit der man über die Elbe kommt. Die Fährleute bekommen von allen möglichen Leuten solche Entchen geschenkt, die sie auf die Poller (weiß nicht wie die Dinger genau heißen) setzen. Mittlerweile wimmelt es dort von kleinen Quietscheenten in allen Farben und Variationen. Da könnte Sushi mal einen Ausflug hinmachen und viele Kumpels treffen! 😀
    LG Susanne

    Gefällt mir

  14. winnieswelt schreibt:

    Unsere Gäste im Hotel bekommen auch immer ein Minientchen ins Badezimmer, … einige wohnen bis dahin auf dem Staubsauger, … komm doch die Tage mal ins (neu renovierte) Hotel und wir gehen auf Entenjagd!

    Gefällt mir

  15. rfranke2013 schreibt:

    Ich bin zwar kein Fan davon, Sushi zu futtern. Aber Dein Entchen gefällt mir.
    In Erfurt gibt es am 24.3. das 20. Entenrennen. Man rechnet mit 6000 (in Worten: sechstausend) teilnehmenden Enten. Die Enten schippern dann die Gera entlang. Die Erste, die an der Krämerbrücke ankommt, hat gewonnen. Aber gegen Deine Sushi haben die alle bestimmt keine Chance!

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Willkommen hier, lieber RFranke.
      Das mit so einem Entenrennen finde ich toll.
      In Kiel gibt es so etwas auch. Und andernorts. Leider bekommen wir Hauptstädter so etwas irgendwie nicht wirklich hin 😦

      Gefällt mir

  16. Gedankenkruemel schreibt:

    Och in Stockholm (auch Haupstadt) hat es solche Entenrennen auch schon mehrmals gegeben 🙂

    Dein Post gefällt mir ich musste bei jeden Text schmunzeln..
    und die Fotos zum Text sind klasse, egal ob seit 09.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s