wie wahr

MicheldeMontaigneEin zerfledderter Zettel am Wegesrand. Wahre Worte.

Dieser Beitrag wurde unter Aphorismen & Zitate abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu wie wahr

  1. Wortmischer schreibt:

    Wie wahr. Allerdings finde ich, dass die Aussage nicht nur für „Sachen, die uns lieb sind“ gilt, sondern erst recht für Dinge, die uns einst umgaben, auch wenn wir sie gar nicht so gerne sahen.

    Das Foto ist jedenfalls sehr, sehr schön!

    Gefällt mir

  2. Inch schreibt:

    Klasse!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s