immer dabei

Nachdem meine kleine Knipse im vorletzten Hotel auf Kuba zu zicken begann und mir die Schnecke in der Kloschüssel einfach nicht scharf stellen wollte, trotz Einsatz eines Statives und wirklich aller Bemühungen meinerseits, hatte bei mir gedanklich ihr letztes Stündlein  als Immer-dabei-Kamera geschlagen.

schneckeEs wurde also Zeit, sich damit anzufreunden, dass ein neuer Alltagsbegleiter in meine  Handtasche einziehen würde. Ach menno, kaum beherrscht man das alte Teilchen ein bisschen besser, ist man gezwungen, sich an neues zu gewöhnen. Das kann nun zusätzlich noch andere Dinge und man merkt deutlich, dass sich in der Zwischenzeit einiges bei den kleinen, kompakten Digicams getan hat. Nun, bis zum nächsten Urlaub ist ja noch reichlich Zeit zum Ausprobieren. Ich hoffe, Miss Cyber-Shot und ich freunden uns an.

Cyber-shot

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

30 Antworten zu immer dabei

  1. ute42 schreibt:

    Viel Spaß mit der neuen Kamera. Das Abschiedsbild mit der alten ist ja köstlich. Eine Schnecke im Klo habe ich noch nicht erlebt 🙂

    Gefällt mir

  2. die3kas schreibt:

    Dann mal Herzlichen Glückwunsch und das ihre gute Freunde werdet.

    Hab ein schönes Wochenende, Sonne kann ich leider nicht zaubern 😉
    LG kkk

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Tja, das Wetter ist eindeutig gegen mich. Mal gucken, ob es morgen wenigstens trocken ist und wir mit der Omimi ´ne Rund drehen können. Sie wollte doch neulich so gerne Enten füttern. Gibt bestimmt nette Motive für einen Testlauf.

      Gefällt mir

  3. Tine schreibt:

    also Schnecke & Klo & scharfstellen… *gacker*… gut, daß es noch ein Foto dazu gibt 😉
    Viel Spaß mit deiner neuen Else! 🙂

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Ich konnte doch das Beweisfoto in doppelter Hinsicht nicht einfach löschen. Einmal wegen des schier unglaublichen Motives und zum anderen als ultimative Begründung, warum ein neues Spielzeug unbedingt sein muss 😉

      Gefällt mir

  4. Himmelhoch schreibt:

    Mit Sony kann man nicht zu viel falsch machen – ich hatte auch schon eine. Nur gegen Nässe und Feuchtigkeit war die überempfindlich – und damit meine ich nicht, dass du sie gleich in die Kloschüssel fallen ließest. – Meine mochte damals schon keinen Sprühregen.

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Nun ja, so tropische Luftfeuchtigkeit muss sie schon abkönnen, sonst werden wir kein Paar. Und bei Sprühregen knipse ich ohnehin nur in Ausnahmefällen. Bin gespannt.

      Gefällt mir

      • Himmelhoch schreibt:

        Meine MEDION ist ja eine verkappte Sony, wie sich rausgestellt hat. – Aber manchmal habe ich im Automatikprogramm auch mit der Scharfstellung Probleme und weiß nicht, warum. Dann wird der Bildrahmen für den Focus nicht grün, sondern bleibt rot. – Meist gehen die Aufnahmen aber trotzdem.

        Gefällt mir

  5. Inch schreibt:

    Na dann halte uns mal auf dem laufenden, wie ihr zurecht kommt. ICh habe ja eine Olympus als Taschenknipse

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Ich schoss bisher mit Canon Ixus, aber die Nachfolgemodelle haben keine guten Bewertungen mehr bekommen. Da hat man also verschlimmbessert.
      Ja, erste Erfahrungen habe ich eben mit dem Blitzlicht im Nahbereich gemacht 😆
      Das herausgefahrenen Objektiv schnitt prompt den Blitz ab. Meine bisherigen Knipsen hatten so was nicht, weil dei Objektive kleiner waren. Muss man sich halt dran gewöhnen.

      Gefällt mir

  6. Bellana schreibt:

    Das klappt sicher. Die neuen Modelle werden sowieso ständig intelligenter. Ich versuche im Moment gar nicht mehr es besser zu wissen als die Automatik meiner Knipse.
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  7. regenbogenlichter schreibt:

    Viel Spass mit der neuen Cam…und eine Frage treibt mich um…war die Schnecke fertig mit ihrem Geschäft, bis wieder jemand gespült hat? 😉
    Lach…eine Schnecke im Klo… 🙂
    LG
    Ute

    Gefällt mir

  8. Quizzy schreibt:

    Ie sehr du mir aus der Seele sprichst! Mir ist meine Handtaschen-Digi schon sehr Abs Herz gewachsen, und da ich eine treue Seele bin, begleitet mich die Somy CyberShot schon in der zweiten Generation 🙂
    Unterm Christbaum lag aber nun eine funkelnagelneue Briidge-Kamera vom Konkurrenten, beim ersten Ausprobieren am
    Heiligabend war ich schon sehr beeindruckt.
    Ich wünsch dir viel Spaß mit der Kleinen, die bekommst du sicher schnell in Griff, technisch begabt wie du bist!
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

  9. Anette schreibt:

    Glückwunsch zu neuen Kamera!
    Ich habe keine kleine Kamera, bei mir ist die Große immer mit dabei 😉
    Als ich das Schnecklein im WC sah musste ich an ein schreckliches Toilettenerlebnis von mir denken.
    Mir ist vor vielen Jahren bei einem nächtlichen Toilettengang in unserer damaligen WG ein kalter glitschiger Laubfrosch von unten gegen meinen nackten Hintern gesprungen. (der ist Tage zuvor einer Mitbewohnerin aus dem Glas entwischt) Ich bin auch gesprungen. Und habe geschrien wie am Spieß 😉
    Huch – 2 Kommentare an einem Tag – ich hoffe, du fühlst dich nicht gestalked 😉

    Gefällt mir

  10. minibares schreibt:

    Viel Freude und tolle Fotos damit ♥
    Mit Sony-Cameras kenne ich mich nicht aus. Bei uns werden Fotos halt mit Canonen geschossen 😉

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Bei mir bisher auch, aber die Nachfolgermodelle meiner Ixus sind leider nicht mehr so gut.

      Gefällt mir

      • Anne schreibt:

        Bei meinem Mann: Große Canone, als kleine für unterwegs aber inzwischen eine Fuji.
        Von ihm kam gestern der Hinweis auf diesen superniedlichen Kamera-Vergleich. Spielt darauf an, dass Canon viel später als alle anderen eine Systemkamera brachte, die dann auch noch einen absolut miesen Autofokus hatte:
        http://youtu.be/LO7rxitFLZg (seine ist der Leica-Fan 😉 )
        Viel Spaß mit deiner neuen Gefährtin!

        Gefällt mir

  11. juzicka schreibt:

    ich liebe meine kleine rosafarbene sehr günstige ( auslaufmodell ) sony – vario tessar- cyber shot handtaschen kamera auch sehr , obwohl sie schon sehr alt ist:)

    ich hoffe doch sehr du hast das Tierchen gerettet ??!!

    Gefällt mir

  12. Gedankenkruemel schreibt:

    Viel Spass mit der neuen Kleinen.
    Ihr werdet euch mit Sicherheit anfreunden 🙂

    Ohne mein kleine Casio käme ich nicht aus..
    Und jetzt zum Jahreswechsel
    hab ich mir extra noch eine Nicon Bridge gegönnt …
    Vieleicht verrückt..aber ich habe keine Kinder
    also darf ich mich selbst verwöhnen..*schmunzel

    Gefällt mir

  13. kalle schreibt:

    Hallo Tonari,
    ich hoffe du freundest dich schnell mit ihr an. Ich kann ohne eine Sony nicht leben, und finde sie klasse, da sie so klein und praktisch sind. Habe eine alte Große und eine Kleine, die ich ständig bei mir trage. Sie schiesst meine Bilder wie mit links *fg, da ich kein guter Fotograf bin, der lange an den Einstellungen feilt, sondern spontan Bilder „knipsen“ möchte. Und irgendwie muss es halt immer Sony sein, egal ob als Netbook, Lappi oder eben als Cam.
    Grüssle Kalle

    Gefällt mir

  14. Pingback: Kamikazeschnecken | Thor bloggt

  15. richensa schreibt:

    Ha, die Cybershot ist eine gute Wahl für die Begleitung, mich begleitet sie auch…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s