der kleine Pilzfreund

Bei wunderbarem Herbstwetter zog es die Tonaris heute in einen Wald Brandenburgs und sie haben sich auch noch Suchverstärkung mitgenommen. Das Töchterlein nebst Liebstem stellten sich dem permanenten Sehtest ebenso 😉

Die kulinarische Ausbeute war – sagen wir mal – zumindest nicht beleidigend. Aber ein paar nette Waldbilder sind auf dem Chip. Ist ja auch was 😉

Und die Tonaris haben gelernt, dass der Rötliche Holzritterling ein minderwertiger Pilz ist, der aber in seinen jungen Tagen eßbar wäre. Okay, so groß war der Appetit dann doch nicht 😉

Ausbeute für die Pfanne: Marone, Butterpilz, Parasolpilz, Krause Glucke

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu der kleine Pilzfreund

  1. Ruthie schreibt:

    Wunderschön! Das letzte ist mein Favorit. Das 3. von unten ist ja wohl eindeutig ein Gesicht. Verholzte Schlange???

    Gefällt mir

  2. kormoranflug schreibt:

    Welchen Pilz hast Du gegessen?

    Gefällt mir

  3. theomix schreibt:

    Die Bilder zumindest sind sehr bekömmlich. 😎

    Gefällt mir

  4. Bellana schreibt:

    Ich schau mir die Pilze immer gerne an, mitnehmen würde ich aber keinen, denn ich bin da absoluter Laie.
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

    • Monika schreibt:

      Guten Morgen Bellana und Frau Tonari,

      dem kann ich mich vollkommen anschließen. Es ist aber trotzdem schön anzusehen. Die Fotos sind sehr gut geworden.

      Viele Grüße

      Monika

      Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Ich sammle immer nur Röhrenpilze (Maronen, Butter- oder Steinplze), aber der GöGa kennt noch eine Menge bekömmliche mehr. Nur meine Skepsis verschließt mir dann immer den Magen.

      Gefällt mir

  5. Vivi schreibt:

    ich haette auch angst, Pilze mitzunehmen, ich kenne nur die aus den Geschaeften.

    Gefällt mir

  6. ute42 schreibt:

    Die Spinne kam hoffentlich nicht in die Pfanne 🙂 Mit Pilzen kenne ich mich überhaupt nicht aus, aber mir gefallen die Bilder wirklich gut. Der letzte Pilz sieht aus wie ein Stern.

    Gefällt mir

  7. Inch schreibt:

    Schöne Fotos. Und beim Anblick manches Pilzes läuft mir das Wasser im Mund zusammen

    Gefällt mir

  8. Sarah Maria schreibt:

    wow. tolle bilder!
    und für pilzgerichte bin ich eigentlich immer zu haben. leider bin ich so gar nicht firm darin sie mir auch selber zu sammeln….

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Willkommen hier. liebe Sarah Maria.
      Tja, ich mag am liebsten die Kulturvariante _> Champignons. 😉
      Beim Sammeln muss ich auch erst immer einen finden (lassen), meine Dioptrin drauf einstellen 😉 und dann geht es…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s