Versuchskaninchen?

Seit ein paar Tagen muss ich wohl oder übel schlucken, dass wordpress unter dem Artikel und wenn man die zugehörige Kommentarseite aufruft, ungebeten Werbung einblendet.

Gucke ich mir andere WordPress-Blogs an, dann ist das nicht so. 🙄

Macht wordpress mit mir Experimente?

edit: Just in dem Moment als ich darüber schreibe, ist sie wieder weg. Hexerei…

Dieser Beitrag wurde unter wordpress abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Versuchskaninchen?

  1. AndiBerlin schreibt:

    Habe ich nie bei Dir (oder anderen WordPress Blogs) beobachten können, was wohl daran liegt das ich einen Werbeblocker nutze.

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Den benutze ich auch, lieber Andy. Aber diese Einblendung kam nicht über ein Pop-up, sondern war direkt unter dem Beitrag platziert. Siehe Bild.
      Zum Glück hab ich gleich ein Screenshot gemacht, sonst hielte ich mich glatt für halluzinös 😉

      Gefällt mir

      • AndiBerlin schreibt:

        Nee, ich meine nicht so einen der nur Popups filtert, sondern einen der auch in Webseiten eingebettete Werbung nicht anzeigt. AdBlock (gibt es für Firefox und Google Chrome) ist da meine erste Wahl.
        Deshalb konnte ich das wohl bis jetzt nirgends beobachten.

        Gefällt mir

  2. Anette schreibt:

    Ich seh die Werbung auch und bin mir fast sicher, dass auch ich den AdBlock aktiviert habe.
    Die Werbung ist nicht immer zu sehen …
    Ich glaube nicht, dass man Werbung im Block direkt blocken kann.

    Gefällt mir

  3. Frau Doktor schreibt:

    Hmm habe ich noch nicht gesehen, werde aber jetzt mehr darauf achten. Mit dieser Art greifen sie ja in den Text ein?? Kann es vielleicht sein das der Blogger Werbung einblendet? Ich werde mir das in jedem Fall auch noch mal näher anschauen.

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Oha, sowas habe ich noch nicht gesehen. Hoffe, es bleibt so.
    ist ja richtig ärgerlich, sowas!

    Gefällt mir

  5. theomix schreibt:

    wenn man wenigstens den Namen des Gastautors bekäme… 🙄

    Gefällt mir

  6. Piranha Rex schreibt:

    Erst dachte ich, das wäre der GöGa beim Reparieren des Bügeleisens.
    Aber hier meine grundsätzliche Frage.
    Ich selbst habe (boch) kein Blog. Was ist der Unterschied zwischen WordPress.com und WordPress.org?
    Ist WordPress frei oder fallen da (monatliche) Gebühren an?

    Danke für die Aufklärung,

    Piranha Rex

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      http://de.wordpress.org/
      Guck mal, das ist die deutsche Seite zu wordpress.com
      Di siehst, dass es hier Erklärungen, oftware und ähnliches gibt.
      Wenn Du Dich dann als PrianhaRex anmeldest, würde Dein Blog piranharex.wordpress.com heißen.
      Wordpress ist kostenlos, aber es gibt die Möglichkeit upgrades zu kaufen.

      Gefällt mir

  7. freiedenkerin schreibt:

    Mir selbst ist es noch nicht passiert, dass bei einem aufgerufenen Blog Werbung zu sehen gewesen ist. Allerdings hat mich heute ein Mitblogger darauf aufmerksam gemacht, dass das bei meinem Blog wohl auch schon einmal vorgekommen sei.

    Gefällt mir

  8. Inch schreibt:

    Gut, dass Du drüber gesprochen äh geschrieben hast 😀 Da löst sich doch manches Problem.
    Aber im Ernst, ich habe hier auch noch nie Werbung gehabt und bei Dir auch noch nie Werbung gesehen

    Gefällt mir

  9. M. schreibt:

    Hmm, ich kenne so etwas auch noch nicht. Habe es auch noch in keinem anderen Blog gelesen. Ist das Werbeproblem jetzt wenigstens wieder weg – fragt Mandy 😉

    Gefällt mir

  10. chinomso schreibt:

    Ach neee, wie ärgerlich. Hoffe, die führen sowas nicht zwangsweise ein. Ich mag das überhaupt nicht. Aber wenn man kostenfrei arbeiten will, dann muss man das am Ende akzeptieren? Weiß nicht. – aber – Will nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s