Monatsarchiv: Oktober 2012

Blog-Neugier

EIN STÖCKCHEN ÜBER’S BLOGGEN von bubblegumcandy, gefunden und mitgenommen bei den 3Kas. 1. Warum bloggst du? Das Töchterlein hat während ihres Austauschjahres in Tokyo Tagebuch geschrieben. Das hat viel Zeit beansprucht und jede Menge Arbeit gemacht. Als dann klar war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stöckchen | Verschlagwortet mit , | 24 Kommentare

feuriges Finale

Meisterhafte Feuerpoesie der  Compagnie Carabosse war versprochen für die große Geburtstagsparty rund um das Nikolaiviertel. Und wirklich: Tontöpfe mit lodernden Flammen, Gefäße mit glühender Holzkohle und Skulpturen, die sich bewegten und zu brennen schienen, sorgten für eine zauberhafte, mittelalterlich anmutende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 24 Kommentare

Weihnachtswichteln 2012

Lange hab ich überlegt, ob ich mich (wieder) beteiligen möchte. Habe mit mir gerungen, wegen der Zeit, die irgendwie immer schneller rennt und knapper wird. Und dann steht Weihnachten auch immer so plötzlich vor der Tür. Und außerdem ist wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wichteln | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Happy Birthday, Berlin!

Die Sonne strahlt, der Himmel ist blau, das Herbstlaub glänzt golden. Perfektes Geburtstagswetter, das mir am Montag leider nicht vergönnt war. Nun ja… Berlin wird heute jedenfalls 775 Jahre jung. Am 28. Oktober 1237 erwähnte man die Stadt Cölln auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Hochspannung

Frau Tonari mag Kanaldeckel und Hydranten. Kalle hat es momentan mit Türen, Frau Waldspecht mit Uhren und Herzen. Ruthie sieht überall Gesichter. Und Frau Malesawi? Die wohnt in meiner Nähe und sammelt Trafohäuschen.  Natürlich auch nur in Bildern 😉 Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter Strom | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

dumm gelaufen

Vor vielen, vielen Jahren, also kurz nach der Einführung der „harten“ Mark in den fünf neuen Bundesländern und damit dem Beginn unserer Reisefreiheit in die frisch „dazugewonnenen Gebiete“, stand Frau Tonari – die damals natürlich noch nicht so hieß – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter gelacht | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

zwei ganz besondere Türen

Leider aber mit lausigen Bildern. Ich muss beim analogen Knipsen vor elf Jahren echt Tomaten auf den Augen gehabt haben. Egal. Aber diese Tür oder besser gesagt, diese Türen passen einfach perfekt zu Kalles Türenschau. Zu finden sind sie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tür & Tor | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

eine zauberhafte Kette

schenke ich heute der Ruthie zum Geburtstag und verbinde mit jeder einzelnen Perle die besten Wünsche für Gesundheit, Glück, Zufriedenheit … Für dieses einzigartige Schmuckstück bin ich auf die Knie gefallen gegangen, aber entfitzen musst Du sie alleine 😉

Veröffentlicht unter Bloghausen, Geburtstag | Verschlagwortet mit | 22 Kommentare

erleuchtet

In den vergangenen Tagen leuchtete die Stadt wieder an allen Ecken und Enden. Wahre Heerscharen zogen, mit Stativen, Kameras, Knipsen und Handys bewaffnet durch die Gegend. Die eine Hälfte der Illuminationsbestauner hielt digital (und wohl mancher auch noch analog) fest, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit | 21 Kommentare

Goldener Oktober

Er macht seinem Namen wirklich alle Ehre. Uns zog es heute wieder in den Wald und die Pilze. Egal, ob essbar oder nicht. Fotogen sind viele allemal. Und diese sogar Vertreter der Puschligkeit 😉 Soooo giftig grün. Grünspan-Täuschlinge sind aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflüge | Verschlagwortet mit , , | 23 Kommentare