einfach nur abhängen,

ist leider nicht.

Dennoch: ab jetzt eine Woche Urlaub. Arbeitsurlaub. Nix mit eigentlich geplantem Verreisen und so. Es ist definitiv im letzten halben Jahr zu viel liegen geblieben, das nun dringend nachgeholt werden will.

  • Keller ausmisten und Inhalt großzügig entsorgen einen fetten Haken dahinter
  • Kinderzimmer ausräumen und für Renovierung vorbereiten. Soll ja schließlich mal ein schniekes Gästezimmer werden.   3/4 fertig
  • diversen Schriftverkehr erledigen und abheften
  • Krankenkassenzeugs erledigen fertig
  • Zeit für einen Omimiausflug finden gestartet ja, aber dann…
  • mit ihr außerdem den Hörgeräteakustiker besuchen  abgehakt
  • Friseurbesuch zum Freischneiden ist auch mal wieder fällig das Haar ist deutlich kürzer
  • einen Thermentag einlegen
  • wegen akutem Mausarm dem Computer möglichst fern bleiben
  • Einladungen zu Mudderns 70. basteln fertig
  • und, und, und
  • und außerdem mal wieder in aller Ruhe eine genüßliche Blogrunde drehen

Ich ahne, die eine Woche wird zu kurz sein 😉

Dieser Beitrag wurde unter Urlaub, Viechereien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu einfach nur abhängen,

  1. ute42 schreibt:

    Dann wünsche ich dir einen schönen Arbeitsurlaub. Vergiss die Erholungspausen nicht.

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      … verbunden mit dem Wunsch, mal weder in Ruhe in Bloghausen meine Runde drehen zu können. Ich vernachlässige Euch alle beträchtlich und bin froh, so treue Kommentatoren wie Dich zu haben. *drück*

      Gefällt mir

  2. freiedenkerin schreibt:

    Da hast du dir ja ordentlich was vorgenommen. 😉 Trotz deines beachtlichen Pensums solltest du aber schon hin und wieder mal ein Weilchen abhängen. 😉

    Gefällt mir

  3. Bellana schreibt:

    Diese Dinge müssen halt auch einmal erledigt werden.
    Trotzdem eine schöne Woche
    Bellana

    Gefällt mir

  4. regenbogenlichter schreibt:

    Da hast du dir ja was vorgenommen… gönn dir aber trotzdem mal eine Pause…

    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

  5. Anna-Lena schreibt:

    Ein reichhaltiges Pensum, liebe Frau Tonari. Wo bleibt die Pause für ein wenig Erholung 😯 ?
    LG Anna-Lena

    Gefällt mir

  6. GZi schreibt:

    Ah ja – 😉 so ähnlich sehen meine to-do-Listen an „freien“ tagen auch immer aus : zu zeitintensiv, umfangreich, zu lang und alles eigentlich schon lange mehr als notwendig…
    Wünsch Dir trotzdem eine wunderschöne Woche, Motivation, Spaß bei den Vorhaben, schöne Ergebnisse, trotzdem Erholung und rundherum Zufriedenheit bei allem, was Du tust und was Du möglicherweise auch sein lässt!

    Gefällt mir

  7. Wortman schreibt:

    Und, alles geschafft wie gewollt? 😉

    Gefällt mir

  8. minibares schreibt:

    Jaaa, einen Mausarm bekomme ich, habe ich inwzischen auch irgendwie. Es zieht vom Daumen bis in den Ellbogen. Kenn gutes Gefühl…
    Viel Erfolg beim Verrichten all dieser Vorhaben. ☻

    Gefällt mir

  9. Inch schreibt:

    Ich glaub auch nicht, dass da eine Woche reicht

    Gefällt mir

  10. winnieswelt schreibt:

    OHJE, … frohes Schaffen und … zwischenzeitliches Ausruhen nicht vergessen … dit muss drin sein!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s