Taler, Taler, Du musst wandern

Was tut frau mit zwei linken Händen  fehlendem Bastel-Gen, wenn sie anlässlich einer Einladung zur Jugendweihe das gewünschte Geldgeschenk nicht einfach lieblos & langweilig in einen Briefumschlag stecken, sondern die Eurönchen schick verpacken möchte? Richtig, sie geht auf Shopping-Tour im Internet und wird fündig.

Ein knuffiges Wanderbeutelchen Blütensäckchen mit Japan-Touch, später für Kleinkramschnickeldi oder Schmuck verwendbar, ist gestern also die Kurzzeitbehausung für ein paar Mäuse gewesen.

Entdeckt im Dawanda-Shop von denden und hiermit ausdrücklich weiterempfohlen.

Dieser Beitrag wurde unter sonst so abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Taler, Taler, Du musst wandern

  1. Himmelhoch schreibt:

    Da guckt bestimmt jede gern hinein und hebt das Beutelchen für Schnickeldidingsbums auf.

    Liken

  2. ute42 schreibt:

    Nette Idee.

    Liken

  3. Inch schreibt:

    Hm. Ich bin ja völlig phantasielos und hab die Eurönchen in einen schnöden Briefumschlag gesteckt. Dafür habe ich mir unter der Dusche Gedanken gemacht zum Glückwunschtext für die Karte. Menno, warum habe ich nicht im Internet geguckt???

    Liken

  4. M. schreibt:

    Schnickeldidingsbums – tolles Wort.
    Die Idee ist niedlich. Ich mache mir auch immer Gedanken beim Verschenken. Irgendwie mag ich das auch nicht so nackelig in einen Umschlag stecken, wenn es denn schon Mäuse sein sollen. Den Job schau ich mir dann mal an. Liebe Grüße in ein hoffentlich etwas wettertechnisch schöneres Berlin!

    Liken

    • tonari schreibt:

      Die Mäuse sollten einem Schlepptop ins Leben verhelfen. Der kam dann aber doch direkt vom Opa. Nun dienen die Eurönchen vermutlich einem anderen Zweck.

      Liken

  5. Rana schreibt:

    Dawanda ist gaaaanz gefährlich ;-), ich finde da auch immer so schöne Sachen!
    LG von Rana

    Liken

    • tonari schreibt:

      Die Seite war schon so oft mein Retter in der (Bastel-)Not.
      Suchtpotential. (Oder Suchtpotenzial? Hilfe, was macht die neue Rechtschreibung aus dem Wort.)

      Liken

  6. theomix schreibt:

    Schönes Ding. Ich nehme das als Anregung.

    Liken

  7. monisertel schreibt:

    Diese niedliche Idee werde ich mir für meine nächste Gabe an das Tochterkind reservieren!!! Sieht wirklich etwas edler aus, als schöner Mammon einfach so im Umschlag oder in die Hand gedrückt!
    Danke für die Anregung♥♥♥
    Liebe Grüße
    moni

    Liken

  8. freiedenkerin schreibt:

    Das sieht wirklich lieblich aus! 🙂

    Liken

  9. chinomso schreibt:

    Lush hat auch Tücher zum Verpacken. Finde ich sehr schön. Das hier hat noch so schöne Kordeln. Aber das wäre ne Idee sowas mal selber zu machen. Gefällt mir.

    Liken

  10. minibares schreibt:

    Eine super Idee ist das und schaut super aus!
    Ist bestimmt bestens angekommen.

    Liken

  11. Tine schreibt:

    Ich finde das voll schön, wenn sich Jemand Gedanken zum Verschenken macht! (Falls du mal Geld für eine Hochzeit zu verschenken hast, da hab ich ne schöne Idee in petto. Die kannst du ganz fix zaubern…) Aber du bist sowieso meine Zauberin des Jahres!!!! 🙂 🙂 🙂

    Liken

  12. regenbogenlichter schreibt:

    Schaut supernett aus.
    LG
    Ute

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s