Monatsarchiv: Mai 2012

ohne Worte

gefunden an der Kirche ohne Namen Evangelisch-Lutherischen Kirche Berlin

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

stille Post

Ein stiller Mitleser hat mir einen Pfingstausflugskanaldeckel geschickt, den ich mit seiner Erlaubnis – aber ohne Namensnennung – hier zeigen darf. Sanctus Mauritius, der heilige Mauritius, ziert Kanaldeckel und Stadtwappen von Coburg. Vielen herzlichen Dank an G.K. für die nette … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kanaldeckel | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

Glück zu!

Frau Frische Brise hat mich heute morgen auf ihn aufmerksam getwittert, auf den 19. Deutschen Mühlentag. Ganz in der Nähe gibt es eine Bockwindmühle, die ich bisher noch nie von innen sah, obwohl ich sehr, sehr oft direkt an ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , | 14 Kommentare

Schmetterlinge

Wer sich von diesem Monster vor dem Eingang zur Schmetterlingsfarm im Ostseebad Trassenheide nicht abschrecken lässt, der wird mit vielen wunderbaren Bildern im Kopf und einigen auf der Festplatte belohnt. Wobei einem letzteres nicht leicht gemacht wird. Meine große Spiegelreflexkamera … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Viechereien | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Zebrakutsche

Das heutige Foto ist für Clara gedacht, die uns seit Anfang Mai mit ihren Auto-ABC-Spielereien unterhält und erheitert. Und so konnte ich vor einigen Tagen beim Besuch des Leipziger Zoos nicht widerstehen und musste unbedingt eine zünftige Zoo-Zebra-Zugmaschine für sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auto | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

fish on friday

heute: ein prächtiger Steinbutt für die Reihe „fish on friday“  in Zinnowitz entdeckt

Veröffentlicht unter unterwegs entdeckt | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Kirschblütenfest

Ich bin Euch noch ein paar versprochene April-Bilder vom 6. Kirschblütenfest in den „Gärten der Welt“ schuldig. Na los, erst geduldig Schlange stehen und dann auf zum Blütengucken und so. Makroaufnahmen von den Kirschblüten zu machen, fand ich ein ziemlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , | 18 Kommentare

aus Bunzlau …

kommt nicht nur Keramik, sondern auch ein Mann, dem ich hier an dieser Stelle ganz, ganz herzlich zum heutigen Geburtstag gratulieren möchte. Fünfundachtzig Lenzen hat er nun auf seinem kabarettistischen Buckel und ist noch immer ungebremst und mit unnachahmlich spitzer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter sonst so | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Apropos Konzertkarten

Die meisten sehen nach einer Reihe von Jahren ziemlich trostlos aus. Den Mister Cocker hatte ich gut ins Dunkle verbannt, deshalb kann man ihn noch wiedererkennen. Andere Karten sind inzwischen so verblasst, dass sie eigentlich keinen Erinnerungswert mehr haben. Deswegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Konzerte | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

ausgeBAPt …

hat es sich. Zumindest für mich. Schade, ich hatte mich so gefreut. Krank ist nun einmal krank. *seufz*

Veröffentlicht unter Konzerte | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare