fail mail

Stelle einen Nachsendeantrag bei der Doitschen Snailmail und Du kannst was erleben 😉

Als das Töchterlein sich entschied, ein Jahr workend and travelnd gen andere Welthalbkugel zu gehen, hat sie ihre Bude untervermietet und bei obigem Postverteiler die mütter- und väterliche Adresse für papierliche Nachrichten hinterlegt.

An dieser Stelle wollen die tonarischen Eltern nicht darüber berichten, dass nur jede zweite briefliche Nachricht über besagten Nachsendeauftrag im Weiterleitungsbriefkasten landete und jede erste somit von der Untermieterin händisch übergeben wurde. Die Quote ist also schon mehr als mies.

Gestern nun lag mal wieder einer der Nachsendeaufträge bei Mama and Papa. Simse also prompt ans Töchterlein: „Du hast Post von J. & W. F. aus Stuttgart. Ich nehme den Umschlag mit ins Büro. Ruf mich an, wenn ich ihn öffnen soll.“

Rückinfo: „Wer ist das denn? Öffne mal…“

„Hallo Diane, ich bin ein großer Fan von Ihnen. Deshalb hätte ich gerne 2 aktuelle handsignierte Autogrammkarten. Vielen Dank. Mit freundlichen Grüßen W.F.“

Huch. Jemand, der des Töchterleins Buch gelesen hat? Aber Autogrammkarten deswegen? Nee, wohl eher nicht. Also ein Fake. Aber wer legt dafür einen frankierten Rückumschlag bei? Komisch.

Vorsichtig trennt Frau Tonari den Nachsendeauftragsaufkleber ab und lacht und lacht und lacht. Gemeinsam mit dem Töchterlein:

Hier stimmen weder Name noch Adresse. Einzig die Anfangsbuchstaben der Vor- und Familiennamen sind identisch. Und die Postleitzahl stimmt auch. Der Rest… eine unterhaltsame Laune der Doitschen Post 😆

Nun, Frau Tonari steckt den Autogrammwunsch morgen noch einmal  in den gelben Kasten und hofft, dass er nun diesmal den richtigen Weg zum Sternchen Diane Willems findet…

(Allen Fans sei gesagt, dass sie laut Webseite unter einer neuen Addy zu erreichen ist. Und offensichtlich hat auch sie einen Nachsendeantrag. Und beruhigenderweise funzt der ähnlich nicht wie beim Nichtpromi-Töchterlein.)

Dieser Beitrag wurde unter sonst so abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu fail mail

  1. freiedenkerin schreibt:

    Hach, ja, die Doitsche Schneckenmail… Bei uns wird seit etlichen Monaten schon Montags keine Post mehr ausgetragen, da hat man auf eine Fünf-Tage-Zustellungswoche umgestellt, ohne uns fairerweise vorher darüber zu informieren. So kann es also durchaus mal vorkommen, dass man auf ein recht dringendes Schreiben umsonst wartet… 😕

    Liken

  2. regenbogenlichter schreibt:

    *gg* Immerhin kennt ihr jetzt Diane Willems…und hattet was zu lachen… 😉 Ich würde mal nachfragen, ob euch für die Ermittlungen nicht eine Aufwandsentschädigung zusteht.
    Liebe Grüße und noch viele nette Briefe (müssen ja nicht immer falsch zugestellte sein) 😉
    Ute

    Liken

  3. Sudda Sudda schreibt:

    Ihr hättet doch Autogrammkarten von deiner Tochter machen und schicken sollen.

    *lach*

    Wobei… Leider bekäme man dann ja kein Foto vom Blick des Fragenden. Richtig schade.

    Liken

  4. Muß mal ein wenig den gelben Riesen unterstüzten… 🙂

    wenn das mit dem Nachsendeantrag nicht stimmt unbedingt reklamieren. Ihr habt doch sicherlich einen Auftragsnummer (auf dem Antrag oben links) und da ist auch eine Telefonnummer drauf … anrufen und mal meckern. So können die es verbessern und ihr entweder den Preis mindern und eine Wiedergutmachung verlangen! 😉

    LG Nadine

    Liken

  5. shabbaton schreibt:

    das ist in allen Laendern das selbe. Meine Kinder haben es gemacht, als sie heirateten. Was aber die Post nicht hindert, die Briefe meines Sohnes oefters doch bei uns einzuwerfen und unsere finden auch manchmal den Weg zu ihm, obwohl wir seit Jahrzenten nicht mehr dort wohnen und mein Sohn erst seit wenigen Jahren. Briefe an meine Tochter kommen auch immer noch zu mir, und auch Telefonate von allen Moeglichen und unmoeglichen Stellen, die nach meiner Tochter verlangen. Dass diese inzwischen verheiratet und mit Kindern und Mann ganz woanders wohnt – wen interessiert das. Ich kann dich also sehr gut verstehen.

    Liken

  6. ute42 schreibt:

    Auf diese Weise lernt man Diane Willems kennen 🙂

    Liken

  7. chinomso schreibt:

    Ich hätte auch nicht gewusst wer Diane Willems ist. Nachdem ich sie „gekugelt“ habe, weiß ich nun mehr. Bloggen bildet. Da haben wir es mal wieder.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s