John, Paul, George und Ringo

heute getroffen in einem Waldstück bei Summt 😉

Dieser Beitrag wurde unter gesehen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu John, Paul, George und Ringo

  1. ute42 schreibt:

    Jung sehen sie aus, die vier 🙂 Schöne Aufnahme.

    Gefällt mir

  2. Anne schreibt:

    Genial!
    Ganz links mittig wächst noch ein 5. heran – Yoko, der Spaltpilz? 😉

    Gefällt mir

  3. freidenkerin schreibt:

    Ach, herrje! Sind die weiß geworden! :mrgreen:

    Gefällt mir

  4. Manuela schreibt:

    hihi klasse! ;o) schöne Wochenende! Manu

    Gefällt mir

  5. piri schreibt:

    Ganz schön haarige Angelegenheit.

    Gefällt mir

  6. Mandy schreibt:

    ..und wie herrlich jung die da noch aussehen 😉

    Gefällt mir

  7. Anna-Lena schreibt:

    Und da bist du nicht vorbei gekommen, liebe Frau Tonari 😦 ?

    Gefällt mir

    • tonari schreibt:

      Ich Schusseltrine hatte die Adresse nicht dabei.
      (Und außerdem waren wir in Räuberzivil unterwegs.)

      Gefällt mir

      • Anna-Lena schreibt:

        Die Telefonnummer hätte ja gereicht. Was ist denn Räuberzivil? Ich nehme an, ihr habt Pilze gesammelt und zwar im Waldstück zwischen Summt und Oranienburg? Das ist nämlich meine tägliche Arbeitsstrecke. 🙂

        Gefällt mir

        • tonari schreibt:

          Schlabberhose und -shirt. Eben wie nicht ganz zivilisierte Räuber. Im Wald kann man damit niemanden erschrecken, in Ortschaften muss man schon aufpassen, dass man keinen Euro zugesteckt bekommt 😉
          Ja, linksseitig zwischen Summt und Lehnitz.

          Gefällt mir

          • Anna-Lena schreibt:

            Wenn ich täglich genau da vorbei fahre, weiß ich anhand der Autos immer, ob Pilzzeit ist.
            Genauso in Schlabberhose und T-Shirt haben wir uns gestern dem ganzen Tag im Garten aufgehalten.
            Das war wirklich eine verpasste spontane Gelegenheit.
            Beim nächsten Mal steckst du aber zumindest die Telefonnummer ein , ja? Entweder wir sind da oder nicht 🙂

            Gefällt mir

  8. Himmelhoch schreibt:

    Was spielen sie denn gerade?

    Gefällt mir

  9. Vivi schreibt:

    welche Lieder haben sie dir vorgespielt?
    In Stara Fucina hatten sie ein Fest der Feuerwehr und das lief unter dem Motto der Beatles. Nur, ausser dem Text, der wirklich teilweise von den Beatles war, hat nix daran erinnert. Die Musik klang immer gleich irgendwie mit viel Trommelwirbel. Gut dass man auch draussen sitzen konnte, da war es dann nciht sooo laut.

    Gefällt mir

  10. theomix schreibt:

    Ich hätte gerne einen Mitschnitt…

    Gefällt mir

  11. minibares schreibt:

    Und, was haben sie gesungen? All you need is love?
    Oder yeah, yeah, yeah!

    Gefällt mir

  12. Claudia Sperlich schreibt:

    „Will you still need me, will you still feed me, when I’m sixty-four“?

    Gefällt mir

  13. GZi schreibt:

    schick, schick, diese Pilzköpfe 😉 und sie sehen witzig aus, wie sie da so zusammen rumlungern…

    Gefällt mir

  14. Gedankenkruemel schreibt:

    Tja allen geht es irgendwann mal so das sie weiss werden 🙂
    Toll gesehen und so schön zusammen wie damals bevor
    es den Spaltpilz gab 😉

    Gefällt mir

  15. Pingback: Frau Tonari

  16. Kerstin schreibt:

    Aha – jetzt verstehe ich die Anspielung oben über die anderen Pilzköpfe *gg* Demzufolge hätten sie sich The Bovists nennen müssen *lach*
    Sei lieb gegrüßt
    Kerstin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s