Frau Steinhaus pfeift

Zumindest eine Deutsche ist heute im Finale auf dem Platz dabei: die 32 Jahre alte Bibiana Steinhaus, seit 2007 ununterbrochen DFB-Schiedsrichterin des Jahres.

Die Tonaris haben ein Fläschen Sake Chianti Classico Barone Ricasoli belüftet und drücken nun alle Daumen für die Mädels aus Japan.

Und Frau Merkel hat heute auch noch Geburtstag (57). Und der Netzer herzt den Kohl. Und Frau Roth kuschelt mit Frau Neid. Nun ja.

20:41 Kimi Ga Yo – die japanische Nationalhymne entstand übrigens 1880 unter Mithilfe des preußischen Militärberaters Franz Eckert.

20:45  Ganbatte Japan!

20:52 Puh, nur das Außennetz getroffen, Frau Cheney.

20:58 Dauerpower auf das japanische Tor. Frau Tonaris Nerven liegen blank.

21:02 Herr Sasaki guckt auch nicht sehr glücklich.

21:18 Vor lauter Aufregung verspeist Frau Tonari ein Büchschen delphinfreundlich gefangenen Thunfisch.

21:22 Die Tonaris erinnern sich, dass ein Glas wirklich edler Roter auf ihrem Tisch steht und stoßen an.

21:30 Halbzeit. Puh, aufregend. Nicht die Pause, sondern das Spiel.

21:46 Weiter geht es in Frankfurt.

21:50 Torpfosten und -querlatte sind auf unserer Seite. Bisher.

Und die kleine japanische Torfrau, die mich mit ihrer Frisur immer an einen Monchichi erinnert, gibt einfach alles.

22:10 Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin. 0:1 Kontertor gegen Japan.

Okay, es geht im Urlaub doch nach Jamaika statt nach Hawaii 😉

22:21 Noch zehn Minuten. Meine Hoffnung schwindet…  Wollte ich gerade schreiben, da passiert es:  1:1 Yeah!!!!!!!!!!!!!!! Frau Miyamar  schafft den Ausgleich.

22:34 Pause zur Verlängerung.

22:39 Die erste Hälfte der Verlängerung läuft. 2 x 15 Minuten.

22:42 Frau Tonari arbeitet gegen den Pinkelpeak 😉

22:52 Neiiiiiiiiiiiiiiin. 1:2 von Frau Wambach.

22:55 Los Mädels, es gibt noch eine zweite Halbzeit der Verlängerung. Ganbatte! Sushi hits Burger!!!

23:04 Es hat nicht sollen sein. Schade.  Was für eine Chance.

23:06 Tooooooooooooooooooooooor! Ich fass es nicht. 2:2 durch Frau Sawa.

23:10 Rot für Japan.  Frau Iwashimizu zog die Notbremse und wird berechtigt bestraft.  Freistoß für USA.

23:13 Elfmeterschießen!!!!

Oh, oh, ich bin nicht sicher…

gegen USA gehalten, Japans Ball landet im Tor (1:0), USA verschießt (ich glaub es kaum), gegen Japan gehalten (oh, oh), USA und, und … Japan hält, Japan trifft (2:0),  USA trifft (2:1) und dann – Japan triiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiffffffffft. (3:1)

Ich kollabiere hier bald vor Aufregung auf der Couch.

JAPAN ist WELTMEISTER!!!! Yeah!!!!!!!!!!!!

unscharf, aber authentisch

Dieser Beitrag wurde unter in der Glotze abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

49 Antworten zu Frau Steinhaus pfeift

  1. zimtapfel schreibt:

    Oha! Es wird wieder gelivebloggt?
    Was’n Stress! Muss doch schon auf Twitter immer am Ball bleiben. Und nun auch noch hier!
    Als der Netzer grad den Kohl knuddelte, wurde mir ja auch kurz übel. Bisher mochte ich den ja eigentlich. Also den Netzer.

    Gefällt mir

  2. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Ja, ich drücke den Japanerinnen auch die Daumen. Wenn schon verloren, dann doch wenigstens gegen die Weltmeisterinnen. 😉

    Gefällt mir

  3. Cata-ohne-Blog schreibt:

    puuuh… Glück gehabt! Das ging ja mal gerade so am Tor vorbei! 🙂

    Gefällt mir

  4. chinomso schreibt:

    Stell dir vor, der Wildhüter drückt die Daumen für die Amitanten.
    Neee, in dem Fall bin ich auch für die Mädels aus Japan.
    We will see…..

    Gefällt mir

  5. ♥Perle♥ schreibt:

    ich bin auch für die kaugummignatscher *duck* 🙂

    Gefällt mir

  6. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Scheiiiii…… 😦

    Gefällt mir

  7. Bellana schreibt:

    Oje, nun doch ein Tor für die Amis. Schade.

    Gefällt mir

  8. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Tooooooor!!!!! 😆

    Gefällt mir

  9. Cata-ohne-Blog schreibt:

    aaaach neeeee!!!! Mist, Mist, Mist!!!! 1:2 😦

    Gefällt mir

  10. Bellana schreibt:

    unglaublich!!!!!!!

    Gefällt mir

  11. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Tooooooooooooor!!!!! Na, geht doch!!!!

    Gefällt mir

  12. chinomso schreibt:

    Au Backe, das ist aber spannend.

    Gefällt mir

  13. Bellana schreibt:

    meine Nerven! Elfmeterschießen!

    Gefällt mir

  14. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Au wei! Jetzt auch noch Elfmeterschießen…

    Gefällt mir

  15. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Ja ja ja das sieht gut aus!!!!

    Gefällt mir

  16. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Ja ja ja ….. jAPAN ist Weltmeister!!!!!!!!

    Gefällt mir

  17. chinomso schreibt:

    Cooooooooooooooooooooooooooooool.
    glückwunsch **hüpf-spring-froi**

    Gefällt mir

  18. Bellana schreibt:

    Schöööön!

    Gefällt mir

  19. zimtapfel schreibt:

    Hammer!
    Na, jetzt knallen wohl die Champagnerkorken im Hause Tonari, was? 🙂

    Gefällt mir

  20. ♥Perle♥ schreibt:

    Ich ziehe meinen Hut vor den kleinen , ganz grossen Japanerinnen 🙂 Glückwunsch zum Weltmeistertitel …

    Gefällt mir

  21. tonari schreibt:

    So richtig fassen kann ich es selber noch nicht.
    Aber: Ick freu ma wie Bolle!!!

    Gefällt mir

  22. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Ich gönne es den Spielerinnen und dem ganzen Land von ganzem Herzen.
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nach Japan.

    Gefällt mir

  23. Himmelhoch schreibt:

    Britta, ich habe richtig Opfer gebracht für die blauen Mädels. Als kurz vor Ende der Verlängerung das Ausgleichstor 2:2 fiel, habe ich so bestialisch gebrüllt vor Freude, weil ich 11-Meter-Schießen g… finde. Plötzlich ein Wahnsinnsschmerz hinten am nackten Fleisch zwischen Hose und Shirt. Der Kater hat mich angefallen und so doll gekratzt, dass ich richtig geblutet habe. – Ich muss mich mal erkundigen, ob der Idiot amerikanische Vorfahren hat.
    Ich gönne es ihnen von ganzem Herzen. Toll, toll, toll!

    Gefällt mir

  24. Cata-ohne-Blog schreibt:

    Zieh dem Kater das Fell über die Ohren… 😉

    Gefällt mir

  25. tonari schreibt:

    Welcher Kater tut denn sowas? 🙂

    Gefällt mir

  26. Quizzy schreibt:

    Was für ein packender Live-Bericht! Bei uns ist das Spiel natürlich auch gelaufen, aber ich hab als bekennender USA-Fan den Ami-Mädels die Daumen gedrückt … na ja, das Elfmeterschießen müssen sie wirklich noch üben!
    Dir herzlichen Glückwunsch – ich weiß doch, wie sehr dein Herz an Japan hängt!
    Liebe Grüße
    Quizzy

    Gefällt mir

  27. Anna-Lena schreibt:

    Was für ein Krimi!! Und ich freue mich, denn ich habe auch für die Japanerinnen alle Daumen gedrückt !!!

    Gefällt mir

  28. Frau Momo schreibt:

    Ich hab´s natürlich nicht gesehen, aber jetzt weiß ich wenigstens, wer gewonnen hat… nicht mal das hab ich gestern noch mitbekommen….

    Gefällt mir

  29. petrahannover schreibt:

    Ich bin ja ein riesengroßer Fußballfan, aber dieses gegraupe tue ich mir nicht an. Dann lieber Testbild gucken. Und dann haben auch noch die falschen gewonnen, wie ich heute lesen mußte. Geht gar nicht.
    Wird Zeit, daß die erste Liga endlich beginnt – und zwar der Männer. 🙂

    Gefällt mir

  30. Gedankenkruemel schreibt:

    Oh welch packender Live-Bericht, habs leider verpasst hier im Blogg.

    Herzlichen Glückwunsch den Japanischen Mädels und Dir/euch.
    Dein/Euer Herz hängt ja eher an Japan als den anderen..*lächel

    Gefällt mir

  31. minibares schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    du kannst beim Rundfunk anfangen, das ist ja einsame Klasse, dieser Bericht.
    Der in den Himmel geschossene Elfmeter war das Signal.
    Ich hätte wetten sollen, ich wußte sofort nachdem unsere ausgeschieden waren, dass die Japanerinnen gewinnen.

    Gefällt mir

  32. bigi schreibt:

    Mit Abstand das wohl geilste Spiel der WM! Ich hab so geheult vor Freude! Das war richtig, echter, guter Fußball!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s