Alphabet der Tiere – M

ABClara möchte immer mal ein Viech sehen, möglichst auch noch ein humorig beschriftetes. Wir sollen also von A (unserem Affen Zucker geben) bis Z (Zimtzicken melken) tolle Ideen entwickeln.

Sehr gereizt hat mich ja der Motorradfrosch, dessen Paarungsrufe sich wie der Schaltvorgang eines Motorradgetriebes anhören sollen. Aber dazu kam mir nur eine der köstlich-makaberen Karikaturen Uli Steins in den Sinn.

Statt der Mönchsrobbe könnte ich nur die Mönchsrobe bieten. Frisch gewaschen in Laos auf der Leine 😉

Also bleibt der winkende japanische Glücksbringer namens Maneki Neko:

Mit der winkenden Pfote sollen wahlweise mehr Besucher (Käufer) oder der Wohlstand angelockt herbeigerufen werden. Wobei die Käufer vermutlich dann auch den Wohlstand bringen 😉 Für mehr Infos besucht doch bitte die Seite der Winkekatze 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Tier-ABC abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Alphabet der Tiere – M

  1. Vivi schreibt:

    man merkt wo du warst in der letzten Zeit. Super deine Ideen. Hab einen schoenen Tag

    Gefällt mir

  2. Ruthie schreibt:

    Schön 😀 Noch viel schöner finde ich allerdings die Farben der Mönchsroben!!

    Gefällt mir

  3. freidenkerin schreibt:

    „Mein“ kleiner Thailänder gegenüber mit dem leckeren Mittagsbufett „All You Can Eat“ für 6,80 Euronen hat ne ganze Armee dieser Maneki Neko’s in den Schaufenstern stehen. 😉

    Gefällt mir

  4. bigi schreibt:

    Args, ich finde die Dinger zwar ähm unhübsch, aber vielleicht sollte ich mir so ein Kätzchen in den Laden stellen. Vielleicht klappts dann mit dem Überleben?
    Sorry, wegen gestern Abend, aber ich hatte extremen BaustellenLag.
    Ich drück dich
    bigi

    Gefällt mir

  5. ute42 schreibt:

    Interessantes Tier, die Mönchsrobbe 🙂

    Gefällt mir

  6. fudelchen schreibt:

    Waaaaaaaaaaa…wie cool und farbenfroh !!!

    Herzlichst ♥ Marianne

    Gefällt mir

  7. Es gibt ja eigentlich nix was es nicht gibt *gg*
    Motorradfrosch – ich bin begeistert. Ich dachte echt das wäre ein Scherz *lach*

    LG Kerstin

    Gefällt mir

  8. Himmelhoch schreibt:

    Aller-, allerliebste Frau tonari,
    bei deinem in Erwägung gezogenen „Motorradfrosch“ hätte Frau Clara doch wieder zu sehr um ihren Motorroller gebarmt, der noch in Winterruhe zu verbleiben hat. – Danke, dass dieser „ausdrucksstarke“ Frosch nicht das Rennen gemacht hat.
    Ist das heute der Tag der unaussprechlichen bzw. unmerkbaren Links. Schon diese Dame über mir hat meine grauen Merkzellen sehr strapaziert, aber du tust das hier nicht viel weniger.
    Danke sagt mit grinsendem Gesicht die Clara aus dem ClaraNet!

    Gefällt mir

  9. Himmelhoch schreibt:

    Zusatzkommentar: Das wäre ja ein Tierchen für Bigi, bloß ob dieses Katzentier es schaffen würde, Kunden herbeizuwinken?
    Der „Frosch am Spieß“ ist ja bei Ulli Stein eine wahre lukullische und sprachliche Delikatesse.

    Gefällt mir

  10. minibares schreibt:

    Ich hätte zuuu gern die Mönchsrobbe gesehen.
    Dass ihr ein b fehlt ist ja nun doch bedeutend…
    Aber Maneki ist doch auch super, ein Winker für den Wohlstand.

    Gefällt mir

  11. monisertel schreibt:

    Die „Mönchsrobben“ sind einfach toll!!! Ich mag Orange sehr gerne 🙂
    Lieben Gruss-moni

    Gefällt mir

  12. Gedankenkruemel schreibt:

    Der Glücksbringer ist niedlich.
    und die „Mönch-robben“ mag ich sowieso 🙂

    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s