Alphabeth der Tiere – K

ABClara möchte immer mal ein Viech sehen, möglichst auch noch ein humorig beschriftetes. Wir sollen also von A (unserem Affen Zucker geben) bis Z (Zimtzicken melken) tolle Ideen entwickeln.

Kissen- und Kometenstern aka Seesternvarianten kamen mir nicht vor die Linse, auch mit der Kleinen Kneifkrabbe, der Knoblauchkröte und dem Klunkerkranich tat ich mich schwer.

Anbieten kann ich einen serösen Keiler aus München, gefunden vor dem Deutschen Wild- und Fischerei-Museum

oder den äußerst häufig in Büros vorkommenden und sehr verbindlichen Klammeraffen.

Preisfrage: Was wird Clara Himmelhoch wohl für ihre Artenvielfalt bevorzugen? 😉

Dieser Beitrag wurde unter Tier-ABC abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Alphabeth der Tiere – K

  1. freidenkerin schreibt:

    Siehste – der Klammeraffe kam mir auch in den Sinn, ich hab‘ mich dann allerdings für einen Komm-Puter entschieden. 😉
    Herzlichst!

    Gefällt mir

  2. zauberhexe schreibt:

    Den Klammeraffen find ich genial!! *lach*
    Grüßlis Karin

    Gefällt mir

  3. ute42 schreibt:

    Knoblauchkröte und Klammeraffe wird Frau Clara wohl bevorzugen, das ist zumindest mein Tipp 🙂

    Gefällt mir

    • Himmelhoch schreibt:

      Da Knoblauchkröte nicht bildlich zu sehen, genau der gleiche Keiler von Quizzy fotografiert wurde und weil ich sowieso den Klammeraffen von der Idee her am lustigsten finde, wähle ich diesen und damit haben alle Recht, die das vermutet haben.
      Bei dem Keiler sind die zeugungskräftigen Teile am glänzendsten nach den Ohren und der Schnauze.
      Lieben Gruß von Clara

      Gefällt mir

  4. GZi schreibt:

    Finde beide Fotos klasse: mir gefällt sowohl der Keiler als auch der Klammeraffe, er sieht nru so wenig tierisch aus 😉

    Gefällt mir

  5. Quizzy schreibt:

    Oups, da hast du mir ja meinen Keiler vor der Nase weggeknipst! Und auf deiner Aufnahme sieht man(n) bzw. frau sogar sein „bestes Stück“! 😀
    Für die Artenvielfalt wird Clara hoffentlich den Klammeraffen bevorzugen, weil mir auf die Schnelle kein anderes Original Münchner Viecherl mit „K“ einfällt!
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

  6. malesawi schreibt:

    Wie der Keiler possiert. Köstlich!
    Deine Idee mit dem Klammeraffen gefällt mir. Vorallem braucht der kein Futter.
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  7. moni schreibt:

    Und ….wusch, weg war der tolle Keiler aus München. Jetzt muss aber schnell etwas anderes gefunden werden, gell 🙂 Ich denke mal, Clara wird diesen wahrhaft stattlichen Keiler bevorzugen!
    Lieben Gruss-moni

    Gefällt mir

  8. minibares schreibt:

    Aaaah Klasse, der Keiler!
    Und der Klammeraffe ist echt Spitze!

    Suuuper!

    Gefällt mir

  9. Vivi schreibt:

    dass wir uns alle so an den Klammeraffen gewohnen, ich habe ihn ja heut in verschiedenen Formen gebracht. Dein Keiler sieht aber maechtig gut aus.

    Gefällt mir

  10. skriptum schreibt:

    Klammeraffe? Klasse! ;o)

    Dem Keiler möchte ich aber nicht im Dunkeln begegnen. Vor allem nicht, wenn er zum Leben erwacht …

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s