s/w

Heute früh auf dem Weg zur Arbeit begegnete ich einer Frau, die ihre beiden Hunde gerade Gassi führte. Soweit,  so alltäglich.  Es waren Westies oder vieleicht auch ein Westiemix.  Auch nicht soooo selten. Einer schlohweiß und einer ganz dunkel, fast schwarz.  Die „Fellmonster“ tanzten an ihren Leinen ausgelassen um die Beine ihres Frauchens herum. Schmunzelnd erinnerte ich mich an ein klitzekleines Kinderspielzeug, das ich wirklich sehr mochte.

Neugierig, wie ich nun mal bin, habe ich meinen Spaß aus Kindheitstagen eben im Netz gesucht und tatsächlich in der Schweiz wiedergefunden. Und man kann sie sogar noch kaufen, nämlich hier.  Ich glaube, ich werde da demnächst mal schwach…

Dieser Beitrag wurde unter heute entdeckt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu s/w

  1. piri schreibt:

    Das kenne ich auch noch und ich muss mal kramen, in irgend einer Ecke liegen diese Magnetfiguren bestimmt noch in einer Kiste!

    Gefällt mir

  2. theomix schreibt:

    OH JA, so welche hatte ich auch mal. Ich für mein teil muss sie nicht wiederhaben. Aber dein beitrag weckt eine schöne erinnerung.

    Gefällt mir

  3. Landgefluester schreibt:

    Ich wünsche Dir morgen einen schönen Urlaub und Euch einen wunderschönen Urlaub. Erholt Euch gut und kommt gesund wieder!! Alles Liebe.

    Gefällt mir

  4. freidenkerin schreibt:

    Ach, die kenn ich auch aus meinen Kindertagen. Selber hab ich nie welche besessen, aber bei einem Krimskrams-Standl nahe des Königssees wurden die feil geboten und ich konnte diesen Hundis stundenlang verträumt zusehen. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s